skip to main content

Medtec Stuttgart 2

3 Tage MEDTEC in Stuttgart

Auch dieses Jahr hatten wir wieder einen großen Messestand auf der Medtec in Stuttgart. Ich hatte die Ehre, den Aufbau zu organisieren und für meine Kollegen alles für die drei Tage Standdienst vorzubereiten. Unser Messestand war attraktiv und groß genug, unsere Produkte ins rechte Licht zu rücken. Allerdings habe ich mich gewundert, wie es möglich ist, einen derart kleinen "Mehrzweckteeküchenutensilienaufbewahrungslagerraum" zu konzipieren, der an Winzigkeit jede Besenkammer unterboten hätte. Dort hinein mussten Kaffeeautomat, Prospekte, Staubsauger, Getränkekästen und Giveaways und jede Menge Kleinigkeiten, die man auf der Messe so braucht. Das war eine logistische Herausforderung. Halb so wild, in einer Besenkammer sollte sich ja auch nur immer eine Person auf einmal aufhalten.

Von der Messe selbst habe ich dann nicht viel mitbekommen, außer dass ich momentan dabei bin, jede Menge Mails für meinen Chef zu schreiben, der sich grundsätzlich bemüht, bei jedem einzelnen Kontakt individuell auf den Besuch Bezug zu nehmen. Und das scheinen dieses Jahr sehr viele gewesen zu sein.

Wenn ich das erledigt habe, werde ich die letzten Vorbereitungen für die Messe ILA machen, die schon nächste Woche in Berlin stattfindet. Auch da werden wir uns mit einem eigenen Messestand präsentieren.

Bei uns geht es rund und mein Chef sagt vermutlich zu Recht, das sei Eustress.

Sonniges Wochenende und bis bald!

Ihre Simone Rieger

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Simones Seite