skip to main content

Investition in zwei neue Traub Drehzentren

Investition in zwei neue Traub Drehzentren

Der Platz wird langsam knapp und wir mussten ein paar Maschinen etwas enger zusammenrücken, aber kurz vor unserem Betriebsurlaub hat es doch noch geklappt!

Unsere beiden neuen „Glanzstücke“, eine Traub TNL26 und eine Traub TNL26K konnten in Betrieb genommen werden. Sie sind derzeit der ganze Stolz unserer Fertigung und laufen quasi rund um die Uhr.

Nach der Anschaffung der ersten Traub TNL26 im letzten Jahr, stehen für unsere Fertigung jetzt inzwischen insgesamt 5 Traub-Drehzentren zur Verfügung, wobei die TNL26K durch die nicht benötigte Führungsbüchse und ihren kraftvollen Antrieb speziell für Kurzdrehteile eingerichtet ist.

Aber ich will Ihnen jetzt nicht über die ganzen Einzelheiten und Vorteile der Maschinen berichten. Testen Sie es doch einfach mal selbst und schicken Sie uns Ihre Anfragen oder besuchen Sie uns in unserem Werk in Rosenfeld.

Das ganze Beutter – Team wünscht Ihnen eine schöne Urlaubszeit und ich melde mich im September wieder mit weiteren Neuigkeiten aus Rosenfeld. Nach dem Urlaub gibt es sicher viel zu berichten.

 

Ihre Ingrid Siebert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles - Simones Seite

Beutter wird (auch) virtuell

Zwei Online-Fachforen zum Thema Medizintechnik

Unsere reale Welt wird zunehmend virtuell, zumindest in diesem Jahr. Messen und Fachforen wurden abgesagt und wenn sie dann doch stattfanden, war die Teilnahme nur online möglich.

Beutter erhält Auszeichnung

„Ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber 2020“

Manchmal wundere ich mich, wie schnell meine Kollegen rennen können. Wenn die Pieper runtergehen und die Sirenen heulen, sieht man einige unserer Mitarbeiter wie der Blitz zum Auto rennen und mit Vollgas davonfahren.

Die Neuen sind da!

6 neue Azubis stoßen zum Beutter-Team dazu

Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten hat sich BEUTTER entschlossen, weiterhin in die Zukunft zu investieren und freut sich in diesem Jahr, sechs neue Auszubildende begrüßen zu dürfen.