skip to main content

Alles rein macht der Mai

Reinraum Klasse 7

Alles neu macht der Mai oder bei uns eher rein. Aufgrund immer höherer Anforderungen an die Produktreinheit, vor allem in der Medizintechnik, haben wir in unserer Fertigungshalle einen Reinraum der ISO Klasse 7 (GMP Klasse B) installiert. Ich hatte meine Kollegen kaum wiedererkannt mit ihren Häubchen und weißen Kitteln und fast sieht es so aus, als ob sie sich auf eine OP vorbereiten. Es wird zwar nicht ganz so steril wie in einem Operationssaal zugehen und es wird auch kein Blut fließen, aber zukünftig werden Mess- und Prüfvorgänge, 100%-Sichtprüfungen sowie das Verpacken in verschweißten Verpackungseinheiten unter reinraumtauglichen Bedingungen möglich sein.

Idealerweise befindet sich in unmittelbarer Nähe unsere CNC-Waschanlage Hösel, die bereits eine partikelarme Ausführung besitzt und somit den hohen Erwartungen unserer Kunden an Produktreinheit gerecht wird.

Eine Validierung unserer Waschanlagen und der Reinraumprozesse wird noch gemacht. Zusätzlich haben bereits Laboruntersuchungen (Endotoxintest, Bioburden, Zytotoxtest) bezüglich der mikrobiologischen Qualität stattgefunden, mit hervorragenden Ergebnissen.

Somit hat BEUTTER sehr gute Voraussetzungen, Bauteile mit einem sehr hohen Reinheitsgrad herzustellen und diese in reinraumtauglicher Verpackung zu liefern. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Bis demnächst
Ihre Simone Rieger

 

Aktuelles - Simones Seite

Beutter wird (auch) virtuell

Zwei Online-Fachforen zum Thema Medizintechnik

Unsere reale Welt wird zunehmend virtuell, zumindest in diesem Jahr. Messen und Fachforen wurden abgesagt und wenn sie dann doch stattfanden, war die Teilnahme nur online möglich.

Beutter erhält Auszeichnung

„Ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber 2020“

Manchmal wundere ich mich, wie schnell meine Kollegen rennen können. Wenn die Pieper runtergehen und die Sirenen heulen, sieht man einige unserer Mitarbeiter wie der Blitz zum Auto rennen und mit Vollgas davonfahren.

Die Neuen sind da!

6 neue Azubis stoßen zum Beutter-Team dazu

Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten hat sich BEUTTER entschlossen, weiterhin in die Zukunft zu investieren und freut sich in diesem Jahr, sechs neue Auszubildende begrüßen zu dürfen.