skip to main content

Neue Messe der Medizintechnik

der Medizintechnik

In diesem Jahr fand zum ersten Mal die Fachmesse MedtecLIVE, eine führende Netzwerkplattform für die internationale Medizintechnik-Szene, in Nürnberg statt. Dieses neue Event der Medizintechnik ist ein Zusammenschluss der früheren Medtec Europe in Stuttgart und der MT Connect, die bisher schon in Nürnberg stattfand. Wissenschaftlich ergänzt wurde das Ganze durch den parallel stattfindenden Kongress Medtech Summit.

Selbstverständlich war BEUTTER, wie schon in den letzten Jahren in Stuttgart, mit einem Messestand vertreten. Als Hersteller komplexer feinmechanischer Komponenten wird die Medizintechnikbranche immer wichtiger für uns und wir konnten uns neben mehr als 400 Ausstellern einem internationalen Publikum präsentieren. Wen wundert es, dass wir wiederum zahlreiche interessante Gespräche auf der Messe hatten und in den nächsten Tagen den vielen neuen Kontakten nachgehen dürfen.

Bis es dazu kam, mussten noch einige Vorbereitungen getroffen, vollgestopfte Autobahnen überwunden und kurzfristige außerplanmäßige Umbauaktionen am Aufbautag gemeistert werden. Dann konnte es für meine Kollegen pünktlich zur Eröffnung losgehen.

Wir freuen uns schon jetzt, Sie in Düsseldorf auf der Compamed vom 18.11. - 21.11.2019 auf unserem Messestand H29.6 in Halle 8a begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße
Ihre Simone Rieger

 

 

Aktuelles - Simones Seite

Beutter wird (auch) virtuell

Zwei Online-Fachforen zum Thema Medizintechnik

Unsere reale Welt wird zunehmend virtuell, zumindest in diesem Jahr. Messen und Fachforen wurden abgesagt und wenn sie dann doch stattfanden, war die Teilnahme nur online möglich.

Beutter erhält Auszeichnung

„Ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber 2020“

Manchmal wundere ich mich, wie schnell meine Kollegen rennen können. Wenn die Pieper runtergehen und die Sirenen heulen, sieht man einige unserer Mitarbeiter wie der Blitz zum Auto rennen und mit Vollgas davonfahren.

Die Neuen sind da!

6 neue Azubis stoßen zum Beutter-Team dazu

Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten hat sich BEUTTER entschlossen, weiterhin in die Zukunft zu investieren und freut sich in diesem Jahr, sechs neue Auszubildende begrüßen zu dürfen.