skip to main content

6 plus 2

= 8 neue Azubis!

Um dem Fachkräftemangel weiter entgegen zu wirken, haben wir uns entschlossen, in diesem Jahr die Zahl der gewerblichen Auszubildenden auf 6 zu erhöhen. Außergewöhnlich ist, dass wir diesmal 4 Mädels und 2 Jungs begrüßen dürfen!

Im gewerblichen Bereich beginnen ihre Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/in:

Lea Hauser aus Rosenfeld und Jessica Huber aus Sulz. Beide arbeiten schon seit einigen Monaten bei uns und haben somit schon einen sehr guten Einblick in ihren zukünftigen Beruf bekommen.  Rebecca Enache aus Haigerloch, Nadin Storz aus Vöhringen, Tom Merkel aus Balingen und Elias Stehle aus Rosenfeld machen das 1. Lehrjahr komplett.

Einen Ausbildungsplatz als Industriekauffrau haben Diana Heckele aus Oberndorf und Kristin Schneider aus Holzhausen erhalten.

Allen 8 wünschen wir in ihrer Ausbildung viel Spaß, Freude und tolle Erfahrungen.

Herzlich Willkommen in der BEUTTER-Familie!

Bis bald
Ihre Simone Rieger

 

 

 

 

 

 

Aktuelles - Simones Seite

Beutter wird (auch) virtuell

Zwei Online-Fachforen zum Thema Medizintechnik

Unsere reale Welt wird zunehmend virtuell, zumindest in diesem Jahr. Messen und Fachforen wurden abgesagt und wenn sie dann doch stattfanden, war die Teilnahme nur online möglich.

Beutter erhält Auszeichnung

„Ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber 2020“

Manchmal wundere ich mich, wie schnell meine Kollegen rennen können. Wenn die Pieper runtergehen und die Sirenen heulen, sieht man einige unserer Mitarbeiter wie der Blitz zum Auto rennen und mit Vollgas davonfahren.

Die Neuen sind da!

6 neue Azubis stoßen zum Beutter-Team dazu

Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten hat sich BEUTTER entschlossen, weiterhin in die Zukunft zu investieren und freut sich in diesem Jahr, sechs neue Auszubildende begrüßen zu dürfen.