skip to main content

Teilnahme der Firma Beutter an virtueller Messe

Zwei Online-Fachforen zum Thema Medizintechnik

Der realen Welt kann ich zwar mehr abgewinnen, aber jetzt werden wir zunehmend virtuell. Zwangsweise, denn in den letzten Jahren haben wir jeweils auf mehreren Messen ausgestellt und den persönlichen Kontakt mit Kunden und Interessenten gepflegt, während in diesem Jahr lediglich online veranstaltete Fachforen möglich waren.

So gesehen war für mich die Vorbereitung viel einfacher, weder Messeexponate mussten vorbereitet noch die Kaffeemaschine transportsicher verpackt werden. Dafür hatte unser Netzwerkadmin etwas mehr zu tun, um sicherzustellen, dass unsere virtuellen Messestände professionell funktionierten und die Life-Vorträge zum richtigen Zeitpunkt mit allem erforderlichen Equipment klappten.

Im November gab es gleich zwei derartige Veranstaltungen mit Messepräsenzen von uns: Die Innovationstage Medizintechnik und die virtuelle Ersatzveranstaltung der Compamed. Auf beiden haben wir außerdem Vorträge zum Thema „Was erwarten Medizintechnikunternehmen von einem Zulieferbetrieb?“ präsentiert. Die Textversionen dazu gibt es übrigens in unseren deutschen und englischen Downloadbereichen.

Die Resonanz auf die Vorträge war recht gut, die eigentlichen Messestände wurden aber nur zögerlich besucht. Ich denke, es liegt daran, dass wir uns alle noch an diese ungewohnten Plattformen gewöhnen müssen. Vielleicht auch daran, dass die Besucher sich ihren Kaffee aus der eigenen Kaffeemaschine ziehen mussten und nicht von mir oder meinen Kolleginnen zusammen mit einem leckeren Kekschen und einem Lächeln präsentiert bekamen.

Eine neue recht interessante Erfahrung, aber nächstes Jahr freue ich mich darauf, die Welt wieder etwas realer zu erleben.

Bis demnächst (hoffentlich bald wieder real)
Ihre Simone Rieger

DIE TOP 3 NEWS

Darf ich vorstellen

Unsere neue Hermle C32 ist da

Noch einmal haben wir eine Investition in unseren schon super gut ausgestatten Maschinenpark in diesem Jahr getätigt.

Messe Visionen

Wege nach dem Schulabschluss

Schulabschluss in der Tasche – und was dann? Diese Frage stellen sich jedes Jahr etliche Schulabgänger und suchen die Antwort auf der wichtigsten Bildungsmesse im Zollernalbkreis, der „Visionen“. 

BEUTTER ist Mitglied des Forum Luft- und Raumfahrt BW

Forum des Landesverbandes der Baden-Württembergischen Industrie e.V. (LVI)

In einer Werbekampagne des Landes Baden-Württemberg heißt es: „Wir können alles außer hochdeutsch!“