skip to main content

 Waschanlage Hösel

Partikelarm und ultrabeschallt


Zuhause habe ich eine Waschmaschine mit allem Komfort, zig Programmen und geeignet für alle Einsätze von A wie Abendkleid bis Z wie Zipfelmütze.

In unserer neuen Fertigungshalle steht jetzt ebenfalls eine funkelnagelneue Waschmaschine. 10 mal so groß und 150 mal so teuer wie mein Hightechgerät daheim. Wenn man den rückseitigen Rollladen hochschiebt, sieht man auf ein Gewirr von Leitungen, Tanks und Filtern. Ich habe mir sagen lassen, dass wir mit dieser Anlage für alle Aufgabenstellungen bei der Reinigung von Präzisionsteilen gerüstet sind. Das Besondere an der Anlage der Firma Hösel ist, dass wir zwei völlig unterschiedliche Waschverfahren anwenden und sogar kombinieren können: Das Reinigen mit wässriger Lösung sowie mit einem organischen Lösemittel.

Neben den beiden Tanks mit Reinigungsmitteln gibt es zwei weitere Tanks für ein Konservierungsmittel sowie für voll entsalzenes Wasser. Mit der 6.000W-Ultraschalleinrichtung wird es möglich sein, auch versteckte Verunreinigungen zu beseitigen. Bad- und Warenbewegung, Vakuum- und Warmlufttrocknung stehen ebenfalls zur Verfügung. Die ganze Anlage ist in Edelstahl ausgeführt und für partikelarme Reinigung ausgelegt.

Speziell für medizintechnische Anwendungen haben wir damit die Möglichkeit, Einzelteile genauso wie größere Serien mit den hohen Anforderungen der Medizintechnik zu reinigen.

Für meine privaten Anwendungen werde ich wohl weiterhin auf meine bewährte Waschmaschine zuhause zurückgreifen. Dort brauche ich keinen Barcodeleser um die richtige Zuordnung zwischen meinen Jeans und dem Waschprogramm zu finden.

Ihre Ingrid Siebert

 

 

 

 

TAGEBUCH EINER SEKRETÄRIN

simone rieger

Simones E-Mail

In einem Betrieb unserer Größe gibt es immer wieder Neuigkeiten, Altbewährtes aber auch Klatsch und Tratsch.
Als Sekretärin des Geschäftsführers möchte ich Ihnen gerne von Zeit zu Zeit darüber berichten. Lesen Sie einfach weiter ...

Aktuelles - Simones Seite

Impfen gegen Corona

Ein kleiner Pieks mit großer Wirkung.

Der kleine Pieks im Oberarm ist kaum zu spüren und doch bietet er einen wertvollen Schutz vor einer schweren Erkrankung.

Erweiterung der Geschäftsleitung

Zweiter Geschäftsführer eingestellt.

Seit kurzem wurde bei Beutter die Geschäftsleitung erweitert. Um unseren neuen Chef etwas besser kennenzulernen, habe ich ein kurzes Interview mit ihm geführt.

BEUTTER ist gelandet

„Touchdown“ auf dem Mars.

Weiter waren wir noch nie! Der Mars Rover Perseverance ist nach 200 Tagen Flug und ca. 470 Millionen zurückgelegten Kilometern erfolgreich gelandet.

DIE TOP 3 BEITRÄGE

Darf ich vorstellen

Unsere neue Hermle C32 ist da

Noch einmal haben wir eine Investition in unseren schon super gut ausgestatten Maschinenpark in diesem Jahr getätigt.

Messe Visionen

Wege nach dem Schulabschluss

Schulabschluss in der Tasche – und was dann? Diese Frage stellen sich jedes Jahr etliche Schulabgänger und suchen die Antwort auf der wichtigsten Bildungsmesse im Zollernalbkreis, der „Visionen“. 

Zertifiziert nach DIN EN ISO 13485:2016

Zertifiziert nach DIN EN ISO 13485:2016

Auch bei BEUTTER werden Netze bzw. Netzwerke geknüpft. Wie schon am 28.02.2017 berichtet, haben sich einige Unternehmen der Medizintechnikbranche in Zusammenarbeit mit der IHK und der Uni Tübingen zu einem Netzwerk zusammengeschlossen.